CreaCanis Team Bildung Roots Seminar mit Antje Engel

Drei Tage voller Team Bildung in Saalfelden. 17 Teams mit unterschiedlichsten Hunden, wie American Stafford, Rottweiler, Golden Retriever, Caern Terrier und Hovawart inkl. zwei Welpen kamen zu uns um Neues über ihr Team zu lernen und sich ein Stück weiterzuentwickeln. Kernpunkt des Seminars war die freiwillige Aufmerksamkeit des Hundes (d.h. der Hund soll auf Herrli/Frauli achten, ohne über Name, Kommando o.ä. aktiviert zu werden) und richtiges Spielen im Team mit und ohne Spielobjekte oder Futter. Eine besondere Herausforderung war die Übung mit der Gasse, wo der Hund ohne Zuhilfenahme eines Objektes aufmerksam durch eine Gasse in Aufmerksamkeit mitlaufen sollte (ohne ein Kommando zu verwenden) – nur über die Körpersprache und objektfreie Motivationsbereiche geführt, schafften alle Team eine schöne, ausdrucksstarke Vorführung. Beim richtigen Spielen mit Objekt ging es vor allem um richtige Techniken und das Erarbeiten von „ich verwandle mich ein Stück weit in eine Beute“, um mehr aus einem Spiel herauszuholen – dabei darf natürlich die Emotionalität nicht fehlen – wer aus sich selbst herausgeht und seinem Hund voller Motivation signalisiert – „lass uns was zusammen machen“, kann dann in ein lachendes Hundegesicht schauen, dass Herrli/Frauli wiederspiegelt. Alles in allem drei lehrreiche Tage mit spannenden Teams und super schönen Entwicklungen, vor allem was die Ausstrahlung der Teams betrifft – Ziel erreicht, Seminar Ende, jetzt heißt’s dran bleiben 🙂 Fotos © Melanie Egger

zu den Bildern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code